Stammtisch zur Raumplanung!

Stammtisch Raumplanung vom 1. Dezember 2018

Café Bistro Cheesmeyer, Hauptstrasse 55, Sissach, 10 – 12 Uhr

Sissach wächst – Baselland wächst.

Der Flächenverbrauch pro Person wächst, die Infrastruktur für den Verkehr, für das Gewerbe, den Handel, wächst, die landwirtschaftlichen Gebäude werden mehr und grösser.

Die Waldfläche ist geschützt. Sie bleibt bestehen oder wächst in den Randregionen.

Was abnimmt, sind die Kulturland- und die naturnahen Flächen.

Wie weiter?

Können und wollen wir neues Kulturland zu Bauzonen umwandeln? Oder müssen wir in Zukunft mehr verdichten? Was heisst dies für das Leben im Dorf? Sind Hochhäuser eine Lösung? Oder die sogenannt neuen Wohnformen mit sozialem Austausch und beschränkter Wohnfläche? Muss die Mobilität der Menschen eingeschränkt werden? Wie können wir unsere Natur trotz Siedlungsdruck erhalten?

Wir wollen uns an diesem Stammtisch dem Thema «Planung unseres Lebensraumes» annehmen. Also der Raumplanung. Im Februar 2019 kommt die Zersiedelungsinitiative der Jungen Grünen zur Abstimmung. Ist sie die richtige Antwort auf die offenen Fragen?

Was meinen unsere geladenen Gäste dazu?

Folgende Experten werden die Stammtische mit Ihrem Wissen bereichern:

–       Dr. Martin Kolb, Kantonsplaner / Leiter Amt für Raumplaung in BL

–       Maya Graf, Nationalrätin, Sissach

–       Lotti Stokar, Landrätin und Alt-Gemeindepräsidentin Oberwil

Wir freuen uns auf einen lebendigen, spannenden Austausch! Es sind alle herzlich eingeladen teilzunehmen!

Es laden ein: Die Grünen Region Sissach